bookworm93

Johannes, 20, hombre, AlemaniaVisto por última vez: Abril 2014

17037 scrobblings desde 13 Nov 2007

129 temas favoritos | 1 mensaje | 2 listas de temas | 33 notas

  • Agregar a amigos
  • Enviar un mensaje
  • Dejar un nota

Tu compatibilidad musical con bookworm93 es Desconocida

Crea tu propio perfil musical

Temas escuchados recientemente

Notas

Dejar un comentario. Entra en Last.fm o regístrate.
  • DarkOmar07

    HI ! Hope you're well! I write because recently launched with my band ETERNUS from Chile, our first album "Labyrinth of Reason". We play symphonic metal, with influences of power metal, etc., and with influences from bands like Nightwish, Sabaton, Epica, etc.. We differ from other bands of the genre, because we have an opera singer man, who gives a special and different sound. Hopefully you can hear us on our official Facebook www.facebook.com/eternusband (Grant us one Like please, u can download free our album). Sample song: "Nemesis of the Gods" - www.youtube.com/watch?v=ydKOXy1TlTM ! Thank you very much for reading this, we are just beginning and need maximum support, every aid helps very much. Have a nice day, greetings from Chile.

    20 Feb 6:30 Responder
  • florianblaschke

    Sorry, hab Deinen Shout ganz vergessen! Danke, das Konzert war echt genial, warst Du nun eigentlich auch dort?

    28 May 2011 Responder
  • Avcia666

    Wow, great music taste! ;)

    6 Jun 2010 Responder
  • florianblaschke

    Stimmt schon mit der beschissenen Abmischung, aber ich kenne kein Konzert, wo die mich wirklich zufriedengestellt hat. Die Rhythmussektion ist grundsätzlich viel zu dominant, die Bässe übertönen regelmäßig alle Höhen (Gesang, Keyboards, Gitarrensoli oder auch so einen Exoten wie ein Cello). Bei einer ordentlichen Mische könnte ich wohl auch auf die Ohrstöpsel verzichten. Und Tarjas Stimme in voller (wenn auch verstärkter - wozu brauchte sie beim Akustikset eigentlich unbedingt ein Mikro, sogar in Ingolstadt?) Lautstärke genießen. OK, meine Ohrstöpsel sind jetzt keine Spezialanfertigungen, aber meiner Meinung nach kann man diese Art von Musik durch einen suboptimalen Standard-Rock-Mix einfach sehr leicht ruinieren.

    6 Oct 2009 Responder
  • florianblaschke

    Furnaze spielen übrigens Thrash und keinen Trash. ;) Ich fand die echt alles andere als schlecht, vor allem der Schlagzeuger ist sofort positiv aufgefallen, ist halt nur nicht so richtig passend als Vorband und auch nicht mein bevorzugter Metalstil. Mit den Kings of Modesty konnte ich auch nicht mehr anfangen, obwohl ich Powermetal eigentlich liebe. Aber vielleicht waren sie mir einfach zu AOR-orientiert - oder haben mich optisch zu sehr irritiert. ;)

    6 Oct 2009 Responder
  • florianblaschke

    Kein Problem, wir werden uns schon wieder mal treffen, vielleicht bei Epica am 22.? Das Konzert war super, Tarja hat deutlich besser als in Arcen gesungen und war richtig gut drauf. Ist doch Ehrensache, daß ich ganz vorne stand. ;) Ach, es gab schon diverse Headbang-Momente, hat uns Tarja auch schön vorgemacht. ;)

    6 Oct 2009 Responder
  • CSINYforever

    Also, so wie ich das sehe muss man mind. in der 10. sein um mitmachen zu können, ne?

    4 Oct 2009 Responder
  • CSINYforever

    Wow, super, danke! :D

    4 Oct 2009 Responder
  • CSINYforever

    http://www.amazon.de/Assimil-Finnisch-Lehrbuch-Lektionen-L%C3%B6sungen/dp/3896250175/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1250597427&sr=1-2 hier ;) und wie bist du dazu gekommen dass du bei dem schüleraustausch mitmachen kannst? ist das iwie speziell was von deiner schule oder geht das überall?

    4 Oct 2009 Responder
  • CSINYforever

    Hm.. shoutbox von iwem glaub ich xD Und finnisch hab ich mit sonem kurs gelernt.. wenn du magst geb ich dir den link bei amazon ;)

    3 Oct 2009 Responder
  • florianblaschke

    Danke! Ich freue mich, daß ich Dir helfen konnte. :-) Schön zu sehen, daß so viele Leute das Tarja-Forum mit Gewinn lesen, auch nichtregistrierte (ich vermute, Du hast kein Benutzerkonto?). Aber sag mal, wie sollten wir uns eigentlich erkennen? Wollen wir Handynummern austauschen oder so? (über PN natürlich)

    17 Sep 2009 Responder
  • florianblaschke

    Ich finde den Effekt eigentlich auch nicht abgedroschen, aber es gibt halt viele Leute, die sich darüber beklagen, daß das jetzt so viele Bands machen und daß es doch nichts Originelles mehr sei und nur noch ein Klischee. Ob die sich allerdings auch über die Explosion des Trad-Metal (oder NWOBHM) um 1980, die des Thrash oder ähnliches beklagt haben, wo in kürzester Zeit Tausende von Bands wie Pilze aus dem Boden schossen, die auch nicht so dolle unterschiedlich klangen *hüstel* und heute wohl auch weitgehend vergessen sind, sei mal dahingestellt ...

    29 Jun 2009 Responder
  • florianblaschke

    Kennst/magst Du eigentlich Alestorm? Der Gitarrist (inzwischen haben sie ihn allerdings ausgewechselt) ist ein flüchtiger Bekannter aus den Children-of-Bodom/Sinergy-Foren bei Ultimate Metal, daher kenne ich die Band noch aus der Demozeit, wo sie ein Internetphänomen namens Battleheart waren; lustig, wie schnell die groß geworden sind xD

    27 Jun 2009 Responder
  • florianblaschke

    Was ist nicht übertrieben und eigene Erfahrung? Daß alle Gothic-Anhänger Emos sind und den ganzen Tag auf Friedhöfen rumhängen? ;) Naja, die sogenannte Gothic-Szene ist ohnehin wieder ein ganz eigenes Thema, die Schwarze Szene von heute hat mit der Gruftie-Szene der 80er sicher nicht mehr viel zu tun ...

    26 Jun 2009 Responder
  • florianblaschke

    Ich mag Abwechslung - auf die Dauer ist mir Extremmetal (vor allem traditioneller Black Metal) doch zu eintönig, das ginge nur als Begleitung zu entsprechend eintönigen Aktivitäten, quasi in einer meditativen Art. Aber die blackmetalmäßige Passage in "Chasing the Dragon" finde ich einfach genial. Warum soll man Blastbeats nicht auch im Symphonic Metal verwenden?

    26 Jun 2009 Responder
  • florianblaschke

    So abgedroschen der Beauty-and-the-Beast-Effekt sein mag, ich finde ihn nach wie vor genial. TSO kenne ich fast nur vom Namen her, muß ich mal auf YouTube gucken. Tony Kakko ist der Sänger (anfangs auch Keyboarder) und Hauptsongwriter von Sonata Arctica.

    26 Jun 2009 Responder
  • florianblaschke

    Stimmt, es ist gerade auf last.fm erstaunlich schwierig, Leute zu finden, mit denen man vernünftig über Musik diskutieren kann; hier gibt es sehr viele unkritische Teenager, "Fantards" genauso wie "Haters". In gewisser Weise bin ich auch mit Klassik aufgewachsen, oder besser: fühlte mich ihr immer sehr verbunden, während meine Altersgenossen diese Art von Musik anscheinend nie richtig zu schätzen wußten. Man muß sie ja nicht mögen (andererseits gibt es da soo viel Vielfalt, daß da bestimmt jeder was findet, das ihm gefällt), aber "Gedüdel" ist Klassik überhaupt nicht, jedenfalls nicht, wenn wir über "the real thing" reden und nicht irgendwelche Verwässerungen. Ich stöbere furchtbar gerne im Tamino-Forum, das ist ungeheuer lehrreich und auch sehr unterhaltsam.

    26 Jun 2009 Responder
  • florianblaschke

    So, das mußte ich mal loswerden - sorry für Spam. Aber jetzt kennst Du meine Meinung und kannst entscheiden, ob Du darüber mit mir diskutieren möchtest oder nicht.

    25 Jun 2009 Responder
  • florianblaschke

    Meiner Meinung nach sollte er sich ein Beispiel an seinem Freund Tony Kakko nehmen, der ihm wirklich sehr ähnlich zu sein scheint, aber nicht übergeschnappt ist! Ich kann dieses Machogehabe überhaupt nicht leiden (außer wenn es so übertrieben und augenzwinkernd gehandhabt wird wie bei Manowar und offensichtlich nur Show ist). Ich glaube nämlich, daß viele Metalmusiker und auch -fans in Wirklichkeit viel sanftmütiger und "weicheiiger" sind, als es den Anschein hat.

    25 Jun 2009 Responder
  • florianblaschke

    Übrigens fand ich Tuomas früher auch total sympathisch, weil seine introvertierte, sanfte und kindhafte Natur auch als Metalmusiker gepflegt und nicht verleugnet hat. Mittlerweile kann ich mich aber leider nur noch auf über ihn aufregen, weil ich finde, daß er sich zu einem Heuchler entwickelt hat, der versucht, sich ein Hartei-Image zu geben und dem Alk, Party, Angehimmeltwerden und Geldverdienen wichtiger geworden sind als gute, ehrliche Musik! Sorry! :|

    25 Jun 2009 Responder
  • Todas las notas (33)

Conóceme

Actividad reciente

  • Ahora bookworm93 y LisVlas son amigos. Septiembre 2013
  • Ahora, bookworm93 y LisVlas son amigos. Septiembre 2013
  • Ahora, LisVlas y bookworm93 son amigos. Septiembre 2013
  • Ahora bookworm93 y damix199 son amigos. Junio 2013
  • Ahora, hydeist6 y bookworm93 son amigos. Junio 2013
  • Ahora, bookworm93 y hydeist6 son amigos. Junio 2013
  • Ahora bookworm93 y Solopuro son amigos. Junio 2013

Grupos (16)

Ver más