Blog

RSS
  • Die schlimmen Lieblingslieder...

    30 Mar 2006, 15:07

    Ist es nicht komisch? - Ich bin nun absolut kein Fan von Radio und der Musik, die das zelebriert (oder doch eher propagiert) wird. Doch in der Früh, wenn ich mit meiner Mom am Frühstückstisch sitze, dann läuft das Radio so im Hintergund und rieselt uns leise voll.
    Nun ja, und dann kommt es gelegentlich vor, dass ich auch was von der aktuellen, populären "Musikszene" mitbekomm und einiges mir auch gefällt.
    Ich steh ja normaler weise garnich auf so nen Kram von Juli, aberRegen und Meer ist so traurig, dass, als ich es das erste Mal im Radio gehört hab, bitterlich zu weinen angefangen hat - wow, mein Herz hat sich verkrampft und ich konnte vollstens mitfühlen... Passiert mir in diesem Ausmaße echt selten - und das vor allen Dingen bei solch einer schlimmen Band!
    Nun, aber ich steh dazu, dass ich dieses Lied sehr sehr mag ; -]
    Genauso ergeht es mir mit anderen Songs, die so garnicht in meinen Musikgeschmack passen wollen, siehe Rock the Boat... klasse Song, lieber nicht auf den Text hören ^^
    Oder kennt von euch vielleicht jemand The Remedy?? - Auch klasse, aber dann doch etwas "rockiger"...

    Äh naja, dann beende ich mal mein erstes Journal... Ich würd mich freuen, wenn ihr mal so schreiben würdet, wie ihr diese Lieder selber empfindet und was ihr so für "schlimme" Lieblingslieder habt!