Eishera

The Fool, 25, mujer, AlemaniaVisto por última vez: Mayo 2014

8129 scrobblings desde 25 Feb 2009 (reiniciado el 29 May 2009)

124 temas favoritos | 374 mensajes | 0 listas de temas | 219 notas

  • Agregar a amigos
  • Enviar un mensaje
  • Dejar un nota

Tu compatibilidad musical con Eishera es Desconocida

Crea tu propio perfil musical

Temas escuchados recientemente

Temas más escuchados

1
2 Tema favorito
2
2 Tema favorito
2 Tema favorito
2 Tema favorito
2
2 Tema favorito
2
10
10
10
10
10
10 Tema favorito
10
10
10 Tema favorito
10
10
10
10 Tema favorito
10
10
10
10
10
10
10
10
10
10
10
IsisHym
10 Tema favorito
10 Tema favorito
10
10
10
10
10
10
10
10
10
10
10
10
10
10 Tema favorito
10

Notas

Dejar un comentario. Entra en Last.fm o regístrate.
  • Mikropark

    Balázs Havasi and Lisa Gerrard-The Storm : http://www.youtube.com/watch?v=Ugr04acmhqU

    15 May 15:05 Responder
  • Red_Rope

    ... Und im Moment vielleicht vorzugsweise doch eher "Ruhiges". Leichte, angenehme Stücke mit Texten, die ich nachvollziehen kann. Am besten so gut, dass die Musik beinahe zur reinen Untermalung wird, immer dann, wenn ich sie brauche, weil ich die Stille mal nicht aushalten kann. Das beschreibt es, schätze ich, ganz gut ; )

    27 Mar 2012 Responder
  • Red_Rope

    Eigentlich geht's musikalisch bei mir ja nie in eine bestimmte Richtung. Höchstens mal für ein paar Stunden am Stück, wenn überhaupt. Das mit den Nachbarn ist hier ja auch so 'ne Sache. Hatte auch schon mal Leute aus meiner Freundesliste dort, die zu der Zeit nicht unbedingt viel von dem gehört haben, was da so vorrangig in meinem Profil aufgetaucht ist. Die einzige Veränderung, die mir einfallen würde, wäre vielleicht, dass ich mittlerweile etwas mehr elektronische Sachen höre. Mind.in.a.Box, Celldweller.. so was in der Richtung. Und vielleicht seit einem guten Jahr noch mehr Akira Yamaoka als zuvor.

    26 Mar 2012 Responder
  • Hanarcakes

    O, hi~

    24 Abr 2011 Responder
  • fatalyti

    Hallo. Lang nichts voneinander gehört. Wie läuft dein Leben so?

    7 Mar 2011 Responder
  • Blade-Maiden

    ... Bei außergewöhnlicher Musik fällt mir ja gleich Akira Yamaoka ein, aber den kennst und hörst du ja auch schon, wenn ich mich nicht irre?!.. Ich könnte dir noch die 2 Ergo Proxy Soundtracks von Ike Yoshihiro ans Herz legen. Die finde ich großartig. Die sind, meine ich, auch komplett bei youtube hochgeladen. Kannst ja bei Laune mal reinhören. Ich weiß gar nicht, welche Titel ich da hervorheben würde.. ich mag alle. Aber so für den ersten "Hörtest"... Written on clouds, Fellow Citizens, Angel's Share, Ophelia, RE-L124c41+, Deal in Blood, WombSys, Domecoming, No 0724FGARK, Autorave Contagion... u.s.w. XD Bei so was hab ich immer starke Entscheidungsschwierigkeiten.. der Soundtrack gehört jedenfalls neben der Serie zu meinen Favoriten. Der Anime ist sehr zu empfehlen, falls du ihn nicht breits gesehen hast. Ach, mir fallen tausend Dinge ein, die ich dir noch vorschlagen könnte.. wir schreiben zu selten. Belasse ich es erst mal dabei.

    10 Dic 2010 Responder
  • Blade-Maiden

    So, mit deinen Vorschlägen bin ich gerade durch.. und ich werde auf jeden Fall noch ein wenig länger in der Buckethead-Überraschungskiste rumwühlen :) Im Grunde haben mir alle Titel bis jetzt gefallen. Besonders die rockigen. "Electric Tears" wird zu meiner Sammlung hinzugefügt. Ist zwar ein sehr trauriges, nachdenkliches Stück, aber trotzdem oder gerade deshalb hat es eine unglaublich beruhigende Wirkung (auf mich). Gut zum abschalten, Gefühle oder Gedanken kanalisieren etc. "Elephant Man's Alarm Clock".. da ruft allein der Titel gleich die heftigen Bilder aus "Der Elefantenmensch" hervor.. und der Song klingt auch noch so schön düster und brutal.. wobei ich mir das nicht allzu oft anhören könnte, "Pepper's Ghost" schon eher. Das ist der Tagessieger :D Und bei "Population Override" muss ich irgendwie an Anime-Klassiker denken.. so was wie Cowboy Bebop oder was anderes aus dem Science Fiction-Bereich.. ...

    10 Dic 2010 Responder
  • Blade-Maiden

    Wie Recht du hast... Stress, den man nicht braucht, muss man sich normal nicht machen, nein.. mir fällt's trotzdem in jeder Lebenslage schwer, diesen guten Vorsatz zu berücksichtigen. Ich bin ein sehr, sehr Sorgen-beladener Mensch.. aber ich bin's auch selbst Schuld ;) Ich stress mich schon manchmal, wenn ich weiß, dass ich am nächsten Tag nicht lange schlafen kann, aber auch nicht allzu müde sein darf bzw. will. Aber da ich ohnehin nie besonders gut schlafe, sollte ich wirklich aufhören, mich dazu zu zwingen... Ich muss ehrlich gestehen, dass ich noch nicht reingehört habe. Aber nun hast du mich daran erinnert und ich werde mir gleich mal deine Vorschläge raussuchen. Danke dafür.. bin gespannt. Und nein, ich werde mich nicht von der Optik abschrecken lassen.. ich glaube das deutsche TV-Programm ist Abhärtung genug :D

    10 Dic 2010 Responder
  • Blade-Maiden

    Ich bin wohl mal wieder nicht die Einzige, die die Nacht zum Tag macht ;) Ich wollte eigentlich schon vor Ewigkeiten ins Bett.. wie man sieht, hab ich's nicht so mit guten Vorsätzen.. Hast du noch zutun oder magst nur nicht schlafen?..

    7 Dic 2010 Responder
  • Grimmroot

    Thank you very much for your shouts :) And you are always very welcome to drop by and leave a comment :) Yes space IS life, it is raw life, what we, everything around and in us, and everything we can touch and dream is made of. Thats how it is, nothing mysterious about it, but it is quite amazing. Many people just seem to have distanced themselves from that fact. Seeing "being human" as something far, far above everything else around them, everything that the molecules in their bodies and minds, might as well have composed and been, instead of forming excatly them. And I agree also that the sea hold astunishing treasures of life indeed. I hope you are doing well, and have a GREAT sunday! :)

    24 Oct 2010 Responder
  • O_C_D

    Hi how you been? Just thought I should share a link with you... Do check it out if you get the time.. =) Keep listenin! Save our dolphins!! http://www.takepart.com/thecove

    5 Oct 2010 Responder
  • Blade-Maiden

    Jap, das ist schon seit 'nem Weilchen so. Find ich auch klasse ;) Hören ja auch beide fast alles, was die Musik zu bieten hat. Warum auch einschränken? Gibt zu viel gutes Ohren-Futter.

    21 Ago 2010 Responder
  • O_C_D

    Thank you for the add!

    11 Ago 2010 Responder
  • O_C_D

    I completely identify with what you said in your about me.. most people are not bold enough to voice/address these issues and view this perspective/opinion as an abnormality.. a scourge of sorts as it interferes with their 'Be-Happy-All-The-Time Routine'. Wonderfully put =) <3<3<3

    7 Ago 2010 Responder
  • sanchayan_maity

    Hello!! I like your "about me" . Your about me is how i would have described myself .

    1 Ago 2010 Responder
  • SecretAgPiglet

    "Just because my taste is relatively extensive I don't like "everything". It is important for me that music transfers meanings and thoughts, makes me dream, makes me want to cry, makes me think."....Love your thoughts about music and couldn't agree more :) And you really have great music list..

    23 Jul 2010 Responder
  • MyFriendTheBeat

    "The song structures are way too simple, there's just one and the same beat in every song, so everything sounds alike. Additionally to this the lyrics are often stupid. I know some "artists" (why does it feel wrong to mention this term in that context?) may exist, who have some good lyrics, but the sound is still too straight-lined" Hast du in die "I hate Rap" Gruppe geschrieben. Bist wahrscheinlich eine von den Bushido und Sido geschädigten, die glauben der Gesamte HipHop ist so. Is ja auch cool so. Und dass die Texte großteils stupide sind und die Melodie ziemlich einfach gehalten und etc pp (du weißt ja e was du geschrieben hast)kann ich nicht wirklich unterschreiben. Will dir da jetzt auch nix einreden oder so und HipHop auch nicht als den lyrisch und melodischen Mittelpunkt anpreisen, aber horch dir einfach mal n paar Sachen an und ich glaub fest dran, dass sogar dir das ein oder andere HipHop Lied gfallen wird.

    22 Mar 2010 Responder
  • charlslee

    Hey! welcome to the group! Nice charts btw ;) Regards!

    3 Mar 2010 Responder
  • LostArk

    <3

    24 Feb 2010 Responder
  • LongLiveTheD

    Welcome to the romantic era.

    23 Dic 2009 Responder
  • Todas las notas (219)

Conóceme







_________________________________








_________________________________






Actividad reciente