• A boy named river: Melodie und Dramaturgie

    29 Jul 2009, 18:03 de misscaro

    http://userserve-ak.last.fm/serve/_/33181723/A+Boy+Named+River+20090730boynamedriver01.jpg

    Es herrscht arbeitsame Unordnung in dem kleinen Kellerstudio eines Hinterhof-Lofts in der Freiburger Wiehre. Eine Bandausstattung Instrumente, ein Laptop, auf dem Boden eine Batterie Effektpedale und überzählige Kabel, an den Wänden Schaumstoffmatten zur Schalldämmung, und auf dem Rhodes-Piano liegen Tabletten gegen Halsschmerzen. Alles wird beleuchtet von einer gelben Lichterkette. Proberaumidyll. Seit einer Woche stecken mittendrin in diesem Idyll vier Männer, eine Band im Studio-Sommerurlaub: A Boy Named River.

    Viel bekommen sie vom draußen vor der Tür dann doch noch explodierenden südbadischen Sommer nicht mit: Kellerschwüle am Tag, laue Luft auf dem Heimweg, in der Nacht. „Anstatt nach Südfrankreich zu fahren, sind wir in diesem Jahr gemeinsam im Studio“, sagt Bassist Tom Schneider, lächelnd. Denn gemeinsame Zeit im Studio ist für die Bandmitglieder rar: Sie leben in drei verschiedenen Städten. …