Philipp Poisel

Unirme Compartir

107 miembros| 2 notas

Líder: meister-matze
Política de participación Abierto
Creado el: 5 Ene 2009
Descripción:
Philipp Poisel (ausgesprochen: POASELL) macht es einem nicht leicht, seine Lieder zu mögen. Die Arrangements wirken kantig, die Texte sperrig, die Stimme scheint brüchig. Zunächst. Denn auf seine Musik muss man sich einlassen, wenn man sie lieben will. Doch wenn man eintaucht in die Lieder seines Debütalbums „Wo fängt dein Himmel an?“, entblättert sich nach und nach ein Zauber, den es schon lange nicht mehr gegeben hat in der deutschsprachigen Pop-Musik.

Irgendwo zwischen Heim- und Fernweh ist Philipp Poisel zu Hause, musikalisch wie inhaltlich. Man spürt Weite, Verlorenheit, Abenteuer und Glück dahinter, wenn man sich seinen Liedern stellt. Der junge Mann aus der schwäbischen Provinz, geboren 1983 in Ludwigsburg, ist ein Mensch mit festem Lebensentwurf, ein Vagabund im 21. Jahrhundert, der ständig unterwegs ist: „Und zur selben Zeit ist mir klar, dass meine Heimat mich geprägt hat. Ich kann mir gut vorstellen, mein Leben lang unterwegs zu sein und doch mit meiner Heimat verbunden zu bleiben, innerlich. Sie bei mir zu tragen im Seitenfach meines Gitarrenkoffers.“

Es sind nicht unbedingt Annehmlichkeiten, die Poisel seinem Leben abverlangt. Eher das Unbekannte, ja bisweilen Unheimliche ist es, was ihn anzieht, was ihn neugierig macht. So trampte er durch Osteuropa, verbrachte einige Winter in Litauen und Schweden und verdiente sich auf manchen seiner Reisen den Lebensunterhalt auf der Straße, mit Singen und Gitarrespielen. „Eigentlich handelst du dir ständig Ärger ein wenn du gerade mal nicht bei jemanden unterkommst und versuchst draußen was zu übernachten zu finden. Wenn du die Nächte in den Städten verbringst machst du kein Auge zu und wirst jeden Tag nervöser, musst aber trotzdem spielen, damit du dir irgendwas zum Essen kaufen kannst.“

Poisel findet seine Inspiration im Zug, im Bus, auf der Straße und in den Häusern der Menschen bei denen er einkehrt. Er ist ein Geschichtenerzähler und wenn er heimkehrt, erzählt er von unterwegs und singt in seinen Liedern von Zwischenmenschlichem, das ihm begegnet.

Im Sommer 2006 lernt Poisel beim Mittagessen in einem Stuttgarter Café seinen heutigen Produzenten Frank Pilsl kennen. Sie kommen zufällig ins Gespräch und scheinen als Team wie füreinander gemacht. Schon bald glauben sie nicht mehr an einen Zufall und beginnen bereits Ende 2006 mit den ersten Aufnahmen für das spätere Album. Der Plan: Die Platte soll niemand Anderem als ihnen selbst gerecht werden. Aus Liebe zur Musik. Am Ende sollen die Leute selbst entscheiden, ob ihnen diese Musik gefällt oder nicht. Rasch zeigen mehrere große Plattenfirmen Interesse an Philipps Demo-Material. Doch die Vorstellungen gehen zu weit auseinander und eine mögliche Zusammenarbeit kommt nicht zustande.

Fest entschlossen, das Album herauszubringen, gründet Philipp mit zwei Partnern das eigene Label „Holunder-Records“ Quasi in letzter Sekunde bekommt das Label Grönland-Records Wind von Philipps Projekt und lässt sich bei einem spontan organisierten Konzert im November 2007 überzeugen. Im Januar 2008 unterschreibt Philipp seinen Plattenvertrag bei Grönland.

„Philipp Poisel singt mit Herz von ganzem Herzen, hat eine sehr spezifische, sehr eigene, durchsetzungsfähige Stimme und besingt das Leben in der Tradition der fahrenden Troubadoure. Seine Lieder wachsen mit jedem Mal Hören und entwickeln einen wärmenden, beruhigenden Sog.“ HERBERT GRÖNEMEYER

Artistas de la semana

Artistas relacionados

Notas

Dejar un comentario. Entra en Last.fm o regístrate.
Escuchar lista de grupo

Nuevos miembros (107)

Ver todos los miembros

Actividad reciente

  • Makabii dejó el grupo. Junio 2015
  • HeNiNnG dejó el grupo. Julio 2014
  • TeaPott_x3 se unió al grupo. Junio 2014
  • Teppich111 se unió al grupo. Mayo 2013
  • karoe_ dejó el grupo. Febrero 2013
  • Isa_Azevedo_ se unió al grupo. Enero 2013
  • luchs9 se unió al grupo. Diciembre 2012
  • Valitsch se unió al grupo. Diciembre 2012
  • Anne1806 se unió al grupo. Octubre 2012
  • Un usuario eliminado se unió al grupo. Agosto 2012

Eventos