zum scrobblen *_aaa* Endung löschen ?!?!

 
    • mega_mike escribió...
    • Usuario
    • 18 Nov 2008, 21:39

    zum scrobblen *_aaa* Endung löschen ?!?!

    bin recht neu hier, aber finde last.fm echt super ..!

    Nun zu meinem, vermutlich nicht ganz normalen Problem. Beim mir ist alles sehr gut getaggt, bis auf die 1000 Titel, die ich in Apple Lossless auf dem Rechner habe.

    Diese sind, um übers Sonos auch gesucht werden können, bei Interpret und Album mit einer *_aaa* Endung versehen worden ..!

    Leider bekommt last.fm diese Titel nicht den Fingerprint richtig hin und somit werden die Zähler für diese Titel * falsch * eingeordnet !!!!

    Kann man irgendwie, z.B. durch ein PlugIn evtl. eine Endungs fürs scrobblen kicken !?!?!

    Oder hat wer eine bessere Idee !


    MfG mega_mike

    mega_mike
    • [Usuario eliminado] escribió...
    • Usuario
    • 19 Nov 2008, 22:08
    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, möchtest Du das Anhängsel "_aaa" löschen - und möglichst nicht 2000 mal einzeln?
    Für den Mac (10.5/10.4.) und iTunes könnte sich das mit der Freeware Tune•Instructor entweder per 'Suchen & Ersetzen' oder 'Tag-Texte schneiden' automatisch erledigen lassen. (Ein Backup vorher schützt vor ungewollten Aktionen!). Für Windows müsstest Du mal ein bisschen in die Richtung googeln.

    Damit ist das "_aaa" dauerhaft weg. Du müsstest also die Titel vorher duplizieren (vielleicht in MP3 konvertieren, dann die Endung abschneiden), um die Originale noch fürs Sonor erkennbar zu lassen.
    Eine Lösung, die die Endung nur beim Scrobbeln ignoriert, ist mir auch nicht bekannt.

    • mega_mike escribió...
    • Usuario
    • 20 Nov 2008, 6:09

    nicht ganz

    ich brauche die *_aaa* Endung, um übers Sonos die hochauflösenden Files suchen zu können. Daher kann ich sie nicht löschen - hab sie ja extra dafür angelegt. Fraglich wäre nur noch, ob beim Fingerprint das entfernen vom Albums aaa was bringen würde !!?!?


    MfG mega_mike

    mega_mike
    • [Usuario eliminado] escribió...
    • Usuario
    • 20 Nov 2008, 12:36
    Wenn Du über iTunes/Erweitert > MP3 erstellen (oder ein anderes Format, die Bitraten usw. kann man in den Einstellungen/Importeinstellungen vorher frei wählen) die Apple Lossless-Dateien konvertierst, bleiben diese selbstverständlich erhalten. Du hast die Titel dann doppelt.
    Wie gesagt, bei den neu erstellten könntest Du dann die Endung abschneiden. In einer Intelligenten Wiedergabeliste könntest Du über 'Art' 'ist nicht' 'Apple Lossless' diese beim Scrobbeln ausschließen. Einzige Nachteile sind ein paar Gigabyte (je nach Titellänge/Bitrate) mehr Speicherbedarf und der Zeitbedarf beim Konvertieren.

    Wenn es im Last.fm-Katalog kein Album gibt, dem ein Titel zugeordnet werden kann, wird auch der Album-Tag mit der Endung übernommen.

    • mega_mike escribió...
    • Usuario
    • 20 Nov 2008, 21:49

    ja

    zu iTunes - ich benutze zwei Benutzerkonten, um nicht mit Mp3 und Lossless in Stress zu kommen - das klappt ganz prima. Auch möchte ich nicht, das die hochauflösenden irgendwie auf den iPod einen Weg finden - da haben sie nix zu suchen !!!

    Wenn die Lieder / Alben / Interpreten dann doppelt oder zumindest mit dem Zusatz _aaa im Sonos erscheinen - ist das mir auch noch schnuppe ..!

    doof ist nur, das last.fm die Lieder leider keinem Interpreten zuordnen kann - ob da das löschen der _aaa bei Album hilft ???? Interpret muss so stehen bleiben, oder wer anderes hat einen bessere Idee ?!?!?!?!!!!


    MfG mega_mike

    mega_mike
    • equalle escribió...
    • Usuario
    • 1 Sep 2011, 6:29

    Huch!

    .. So kann man mißverstanden werden ;-)

    Die Frage war doch einfach, ob man irgendwie das Scrobbeln bestimmter Titel, zum Beispiel mit bestimmten Strings im Dateinamen, deaktivieren kann. GENAU DAS suche ich auch gerade. Weil: Es nervt irgendwie, dass die Kinderlieder meiner Kids dermaßen hoch in den persönlichen Favorites ranken ;-)
    Hast du da in den letzten drei Jahren irgendeine Lösung gefunden?

  • Im Client kannst du ja bestimmte Laufwerke oder Ordner vom scrobbeln ausschließen, pack die Lieder doch einfach an einen anderen Ort ;)

    • mega_mike escribió...
    • Usuario
    • 26 Nov 2012, 16:42

    Nein

    hat mich auch nicht mehr wirklich gejuckt - aber die Nummer mit der Kinder * Gehirnwäsche * Mukke ganz oben im Ranking ist bei mir auch so.

    ist aber alles andere als wichtig - meine Kids hören halt mehr auf dem SONOS als ich ( heul )


    MfG mega_mike

    mega_mike
Los usuarios anónimos no pueden escribir mensajes. Para participar en los foros inicia sesión o crea una cuenta.